25 km
Projektleiter Energieversorgungsanlagen (m/w/d) 14.10.2021 SWB Bus und Bahn Bonn
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Projektleiter Energieversorgungsanlagen (m/w/d)
Bonn
Aktualität: 14.10.2021

Anzeigeninhalt:

14.10.2021, SWB Bus und Bahn
Bonn
Projektleiter Energieversorgungsanlagen (m/w/d)
Projektleitung im Bereich der Energieversorgungsanlagen (EV) und Teilprojektleitung der fachspezifischen Gewerke in übergeordneten Großprojekten, inklusive Budgetierung, Koordination von Planungsbüros, sowie die komplette Abwicklung der Baumaßnahmen, Schwerpunkt Haltestellenbau Planung und Weiterentwicklung unserer unternehmenseigenen Betriebsanlagen Zur Erstellung der EEG Jahresmeldungen des Verkehrsbetriebes pflegen Sie die Datenerhebung und führen die Abstimmungen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Optimierung der Stromkosten des Verkehrsbetriebs (Pooling, Vertragsanpassungen, etc.) Abwicklung von Zuschussmaßnahmen Aufstellen von fachbereichsbezogenen Wirtschaftsplanansätzen und Übernahme der Budgetverantwortung Fortlaufende Entwicklung von Strategien zur Optimierung des Fachbereiches und Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Planung des Bereiches GA Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik, angehende Absolventen und Berufseinsteiger sind auch willkommen Abgeschlossene technische Berufsausbildung ist wünschenswert Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Planung und Abwicklung von Infrastrukturmaßnahmen (Energieversorgungsanlagen) und in den Bereichen VOB, VOL, HOAI, sowie den relevanten gesetzlichen Vorschriften, Schwerpunkt KG 440, 450 und 460. Kenntnisse im Bereich von Verkehrsunternehmen, sowie im Umgang mit öffentlichen und kommunalen Auftraggebern und Projektpartnern sind von Vorteil Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachfremde Gewerke Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, insbesondere unter Termindruck Hohe Kommunikationsfähigkeit, sowie die Fähigkeit schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Produkte, SAP und AVA Programme Führerschein Klasse B

Berufsfeld

Bundesland

Standorte