25 km
(Technische:r) Asset Manager:in ­­/­­ Product Owner Nachhaltige Energieversorgung 19.07.2024 Stadtwerke Lübeck Gruppe Lübeck
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

(Technische:r) Asset Manager:in / Product Owner Nachhaltige Energieversorgung
Lübeck
Aktualität: 19.07.2024

Anzeigeninhalt:

19.07.2024, Stadtwerke Lübeck Gruppe
Lübeck
(Technische:r) Asset Manager:in / Product Owner Nachhaltige Energieversorgung
Ihre Aufgaben:
Nachhaltige Energieversorgung ist genau dein Thema und mit deiner Leidenschaft für Zahlen und Fakten tauchst du tief in die Planungssoftware BoFiT ein: Du erfasst unseren Assetpark, erstellst Modelle, testest und analysierst die Daten. Und weil du genau weißt, was du tust, trägst du für Modelle und Daten souverän die Verantwortung (Ownership). Du sorgst täglich dafür, dass wir wirtschaftlich optimale Fahrpläne und Gebote für alle Fernwärmenetze zur Verfügung haben und bestimmst die Strom- und Gasmengen, die langfristig an den Energiemärkten gehandelt werden. Deine Sparringspartner hierbei sind Controlling und Portfoliomanagement. Auch in Sachen Energiewende können wir auf dein Know-how setzen. Weitsichtig bildest du unsere zukünftigen Assetparks in BoFiT ab und beziehst dabei innovative grüne Wärmeerzeugung sowie Strom- und Wärmespeicher mit ein. Wirtschaftlich und technisch gut durchdacht designst du Zukunftsszenarien und unterziehst unsere Fernwärmesysteme mithilfe von konsistenten Extremszenarien einem Stresstest. Deine Ergebnisse beurteilst du ganzheitlich, berechnest die Wirtschaftlichkeit und berätst dich dazu mit allen beteiligten Stakeholdern. Worauf es technisch ankommt, weißt du in deiner Rolle als Product und Data Owner genau: Gemeinsam mit der IT gibst du die Entwicklungsrichtung vor und legst fest, welche Features für Software und Daten implementiert werden sollen. Optimierungspotenzialen bist du dabei natürlich jederzeit auf der Spur.
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Hochschul- / Universitätsstudium in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder gleichwertige Fähigkeiten und Qualifikationen Kenntnisse in der Simulation und Optimierung von Energiesystemen (z. B. BoFiT, Aspen Plus) sowie Erfahrung in mathematischer Optimierung, gepaart mit einem ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Verständnis (Kostenrechnung, Kalkulationen) Wissen zu den Gesetzen EnWG, KWKG, EEG Know-how in Tools zur Datenanalyse, VBA, Python und Datenbanken und MS Office (v. a. Excel) ebenso wie Erfahrung in der Anwendung von Projektmanagement-Tools und SAP-Praxis zur Kontrolle / Reporting des Projektbudgets Mehrjährige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft wünschenswert Kooperationsbereit und entscheidungsfreudig, zielorientierter und systematischer Führungsstil, Denken in Möglichkeiten und Optionen und in der Lage, Teams zu motivieren Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Verhandlungsgeschick, Konfliktlösungskompetenz, analytisches Denkvermögen, gute Auffassungsgabe Führerschein Klasse B

Berufsfeld

Bundesland

Standorte