25 km
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachreferent (m/w/d) Kommunalservice und Energiemonitoring (Umweltwissenschaftler, Umwelttechniker, Geograf, Bauingenieur, Landschaftsplaner o. ä.)
Frankfurt am Main
Aktualität: 22.05.2024

Anzeigeninhalt:

22.05.2024, Regionalverband FrankfurtRheinMain
Frankfurt am Main
Fachreferent (m/w/d) Kommunalservice und Energiemonitoring (Umweltwissenschaftler, Umwelttechniker, Geograf, Bauingenieur, Landschaftsplaner o. ä.)
Als Fachreferent (m/w/d) für Kommunalservice und Energiemonitoring sind Sie zuständig in der Mitarbeit und Leitung von Projekten der Abteilung sowie für die Erstellung von Konzepten neuer Projekte für deren Umsetzung. Die Abteilung Klima, Energie und Nachhaltigkeit unterstützt die Kommunen und Landkreise bei einer nachhaltigen, klimagerechten Entwicklung unserer Region. Dazu gehören unter anderem das Klima-Energie-Portal und die Erstellung des Regionalen Energie- und Klimaschutzkonzeptes FrankfurtRheinMain. Weitere Schwerpunkte unserer Abteilung sind vielfältige Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung der Region, z. B. zur Trink- und Brauchwasserversorgung, zur Fairen Region FrankfurtRheinMain und dem Kulturlandschaftskataster. Wir führen zudem Projekte und Veranstaltungen für Kommunen durch. Ihr vielseitiges Aufgabenspektrum umfasst: Mitarbeit und Leitung von Projekten der Abteilung sowie Erstellung von Konzepten für die Umsetzung neuer Projekte Aktive Unterstützung von Mitgliedskommunen und -landkreisen bei der Umsetzung von Klimaschutz-, -anpassungs- sowie Nachhaltigkeitsprojekten Weiterentwicklung des Monitorings zu Energiewende und Nachhaltigkeit sowie einer Berichterstattung über die Fortschritte in der Region Fortschreibung des Energieanlagenkatasters und fachliche Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Klima-Energie-Atlas Enger Fachaustausch, Mitarbeit in und Leitung von Arbeitskreisen sowie Zusammenarbeit mit den Ministerien und Fachstellen des Landes und verschiedenen, auch überregionalen Akteuren sowie Wissenstransfer in die Kommunen und Landkreise Erstellen von Entscheidungsgrundlagen wie Sitzungsvorlagen, fachlichen Stellungnahmen, Statistiken, Berichten, Präsentation der Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit Datenbeschaffung, -aufbereitung sowie -aktualisierung Implementierung von Arbeitsergebnissen in das Klima-Energie-Portal Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen mit unterschiedlichen Formaten
Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium der Fachrichtung Umweltwissenschaften, Umweltmanagement, Geografie, Bauingenieurwesen, Energiewirtschaft, Landschaftsplanung oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung mit Fachkenntnissen in den Bereichen Klimaschutz / Energiewirtschaft, Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement Erfahrung mit der Erstellung von Bilanzen und Monitoring Zuverlässige Aufbereitung von Daten und detaillierte Dokumentation von Arbeitsergebnissen Verständliche Aufbereitung komplexer Sachverhalte sowie sichere und ergebnisorientierte Präsentation Kenntnisse in der Anwendung des Geografischen Informationssystems - ArcGIS wären von Vorteil Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift und Erfahrung beim Formulieren von Texten für unterschiedliche Zielgruppen Interdisziplinäre, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise Engagement und Begeisterung für unsere Region

Berufsfeld

Bundesland

Standorte